Waffelbacken für Krankenstation in Nigeria

von Online-Red. KPGA

Eine-Welt-Ausschuss der Pfarreiengemeinschaft Andernach aktiv

Seit November 2012 unterstützt die Pfarreiengemeinschaft Andernach den Bau einer Krankenstation in Punkshin in Nigeria. Nach gut einem Jahr Bauzeit konnte die Klinik im Januar 2014 in Betrieb genommen werden. Jedoch war die Ausstattung mit medizinischen Material und Geräten zu diesem Zeitpunkt noch sehr dürftig. Im vergangenen Jahr lag daher der Schwerpunkt der Unterstützung auf der Beschaffung von medizinischen Geräten. Aber es sind noch einige Wünsche offen und so ist der Eine-Welt-Ausschuss der Pfarreiengemeinschaft Andernach auch in diesem Jahr wieder mit einem Waffelstand beim "Geysir-Frühling" am 29.03.2015 vertreten. Sie finden uns wie gewohnt vor dem FaiRegio-Laden. Außerdem können Sie an diesem Tag auch das afrikanische Kochbüchlein zum kleinen Preis erwerben. Dies ist auch jederzeit im Pfarrhaus erhältlich.

Der Eine-Welt-Ausschuss und besonders unser ehemaliger Kooperator Ngolit William möchten sich auf diesem Weg bei allen Spendern und Unterstützern bedanken, mit deren Hilfe bereits ein fünfstelliger Betrag nach Punkshin überwiesen werden konnte.

Weitere Informationen zum Bau der Krankenstation und dem Eine-Welt-Ausschuss finden Sie auf dieser Webseite.

Zurück