Messdiener der Pfarreiengemeinschaft unterwegs

von Online-Red. KPGA

Namedyer Messdiener beim Minigolf
Namedyer Messdiener beim Minigolf

Seit der Zusammenlegung der Pfarreien zur Pfarreiengemeinschaft Andernach werden in vielen Bereiche der Kirchlichen Arbeit Aktionen gemeinsam organisiert und durchgeführt, so auch in der Messdienerarbeit.

Dennoch brauchen die Kinder in den Gemeinden weiterhin Bezugspersonen vor Ort und Ausflüge zur Förderung der Gemeinschaft sind sehr wichtig.

So starteten die Messdiener aus Namedy St. Bartholomäus am Samstag zum Minigolf spielen nach Bad Breisig. Nach einer kurzen Zugfahrt erreichen die 18 Kinder bald den Minigolf Platz und zeigten beim Spiel Ausdauer und Geschick. Zurück im Pfarrheim erwartet die Schar schon ein kleiner Imbiss. Mit gemeinsamen Spielen wurde der sonnige Nachmittag  fröhlich beendet.

St. Albert Lahntour
St. Albert Lahntour

Am Sonntag machten sich die Messdiener von Andernach St. Albert auf den Weg nach Wetzlar und von dort ging es mit Kanus auf die Lahn. Bei herrlichem Wetter durfte natürlich die ein oder andere Wasserschlacht und fehlen und auch die Väter, die sich als Begleitpersonen dabei waren, hatten ihren Spaß. Müde und froh kehrte die Gruppe spät nach Andernach zurück.

Ein herzlichen Dankeschön an Kristin Schon, Andre´ Zabbai und Raphael Markert, die diese Ausflüge zusammen mit Gemeindereferentin Josefine Bonn  organisiert haben.

Am 18. Juli findet der große Messdienerausflug der Pfarreiengemeinschaft nach MAINZ statt. Bis zum 10. Juli können sich die Messdiener und Messdienerinnen aus Andernach noch im Pfarrbüro oder bei Gemeindereferentin Josefine Bonn( Bonn@pfarreiengemeinschaft-andernach.de)  anmelden.

Zurück