Feierliche Firmung der Pfarreiengemeinschaft Andernach

von Online-Red. KPGA

„Gott ist das Feuer, das uns zusammenschweißt!“

In einem feierlichen Gottesdienst spendete Weihbischof Leo Schwarz 57 Jugendlichen der Pfarreiengemeinschaft das Sakrament der Firmung in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt.

 

Die Jugendlichen hatten sich auf ihrer Firmfahrt auf diesen Tag vorbereitet und dort in der wachsenden Gemeinschaft  über sich und ihren Glauben gesprochen.

 

"Gott ist das Feuer, das uns zusammenschweißt!“, dieses Thema wählten die Jugendlichen für ihren Firmgottesdienst, denn die gewonnene Gemeinschaft während der Fahrt ist allen sehr wichtig geworden und sie bieten den Raum für offene Gespräche, Fragen und Zweifeln.

 

Weihbischof Leo Schwarz führte in seiner Predigt den Jugendlichen das Leben von Oskar Romero vor Augen. Der 1980 ermordete Erzbischof von San Salvador, machte in seinen Predigten immer wieder auf das herrschende Unrecht in El Salvador aufmerksam und musste sein Glaubenszeugnis mit seinem Leben bezahlen. Weihbischof Schwarz forderte die Jugendlichen auf,  Zeugen für ihren Glauben zu werden und sich als Christen in unserer Gesellschaft zu engagieren und den Mut zu haben, von Gott zu sprechen. Es gilt ein spezieller Dank den Katecheten:  Philipp Pohl, Maximilian König, Florian Engel, Julia Schmitt, Laura Bonn und der Gemeindereferentin Josefine Bonn.

Zurück