Messdiener der Pfarreiengemeinschaft Andernach erkunden Mainz

von Online-Red. KPGA

Alle Messdiener und Messdienerinnen der Pfarreiengemeinschaft Andernach waren zu einem Ausflug nach Mainz eingeladen.

 

Dort besuchten sie zunächst im Landesmuseum die Sonderausstellung: „Ritter! Tod! Teufel? Franz von Sickingen und die Reformation“ und lernten das Leben dieses Ritters kennen. 

 

Die  Kinder und Jugendlichen konnten begleitend zur Hauptausstellung in einer speziell für sie konzipierten Mitmachausstellung in die Ritterwelt des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit eintauchen. 
Anschließend durften die Messdiener in Kleingruppen die Stadt erkunden. Zum Abschluss traf sich die Gruppe im Mainzer Dom.

 

Diese Fahrt hat die Kinder und Jugendlichen der einzelnen Pfarreien wieder ein Stück näher zueinander gebracht. Ein Dank an alle Betreuer.

Zurück