Die Pfarreiengemeinschaft ist eng vernetzt mit den Trägern der örtlichen Kranken- und Senioreneinrichtungen.

Dazu zählen

 

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger des Pastoralteams stehen für Krankenbesuche zuhause oder in den Einrichtungen ebenfalls zur Verfügung.

Die Krankenkommunion wird nach Absprache gerne auch nach Hause gebracht. Vielfach gibt es ehrenamtliche Kommunionhelferinnen und –helfer, die diesen Dienst gerne tun.

Das Pfarrbüro vermittelt gerne den ersten Kontakt.