Der Pfarreienrat ist das Beratungs- und Entscheidungsgremium für die „großen Linien“ der Pastoral in der Pfarreiengemeinschaft. Dabei geht es um Fragen der Vernetzung der einzelnen Gemeinden und darum, wie die Christen der Gemeinden miteinander vertrauter werden können. Die Gottesdienstordnung oder die Koordination der gemeinsamen Erstkommunion- und Firmvorbereitung hat hier ihren Platz.

Jede Pfarrgemeinde hat 2 Mitglieder aus dem je eigenen Pfarrgemeinderat hierher entsandt. Die Mitglieder des Pastoralteams gehören qua Amt dazu. Der Rat tagt ca. 4 mal im Jahr, davon einmal als Klausurtagung von Freitag bis Samstag.

Im Vorstand des Pfarreienrates arbeiten mit:

  • Paul Meyer, Vorsitzender
  • Kerstin Kapp, stellv. Vorsitzende
  • Elisabeth Meyer-Geisen, Schriftführerin
  • Bernd Paffhausen, Beisitzer
  • Pfarrer Stefan Dumont