Die Absage des Jubiläumsjahres 2020 mit seinem umfangreichen und vielfältigen Programm hat uns allen leid und weh getan. Dass in dieser Woche auch die Annenacher Fastnachter die Bremse für die kommende Session ziehen, zeigt, dass wir nicht zu voreilig waren mit der Absage. Sowas ist eine echt schwere Entscheidung, die sich keiner leicht macht…

Aber: Wir sind ja doch alle Menschen mit Hoffnung und einem positiven Blick nach vorne. Deshalb schauen wir auch gerne dorthin und planen zuversichtlich…

Der Arbeitskreis Domjubiläum hat sich Anfang der Woche drauf verständigt, dass wir im kommenden Jahr eine ganze Reihe von Veranstaltungen nachholen, die eigentlich für diese Zeit vorgesehen waren. Dazu werden wir spätestens zum Advent wieder ein Programm vorlegen können.

Was aber jetzt schon feststeht, ist der Termin für das große Jubiläums-Festwochenende, das wir ja in diesem Jahr eigentlich am 15./16. August feiern wollten. Wir schlagen der 800 einfach eins drauf und feiern das außergewöhnliche Jubiläum 800+1 am Wochenende 10./11. Juli 2021. Das ist noch vor den Sommerferien und wir sind zuversichtlich, dass wir zu diesem Zeitpunkt wieder „normal“ feiern können. Für Samstagabend halten wir am OPEN-AIRamDOM fest. Die Kölsch-Band „Spontan“ hat den Termin bestätigt und wir werden – „Wenn am Himmel die Stääne danze“ auf dem Domplatz all die vielen kölschen Lieder hören, die mit dem Dom zu tun haben – und andere auch. Sonntags soll auf dem Festplatz das Domfest stattfinden mit Gottesdienst, Musik, viel Aktion und Begegnung… Wir haben Lust, ein schönes Fest mit der ganzen Stadt zu feiern. Jetzt erst recht..

Save the date:   10. / 11. Juli 2021